• Aktuell
29.09.2021

Modification de l’Ordonnance d'accréditation LEHE(SR 414.205.3). Prise de position du Conseil suisse de la science dans le cadre de la procédure de consultation

11/31.08.2021

Acceptance of crisis management measures in the context of Covid-19. Workshop by the Swiss Science Council

11.06.2021

Prise de position du Conseil suisse de la science CSS relative au supplément à la requête du Swiss Center for Design and Health SCDH

11.05.2021

Sabine Süsstrunk. La nouvelle présidente du Conseil suisse de la science s'est spécialisée dans la photographie computationelle, conduite par sa passion de toujours.

05.05.2021

SWR Expertenworkshop zum Thema Austausch gesundheitlicher Daten

22.04.2021

Science After Noon: Forschung nicht über, sondern trotz Covid-19

18.02.2021

Stratégie pour le développement durable 2030: Prise de position du CSS dans le cadre de la procédure de consultation

14.01.2021

Zum Online-Mediengespräch vom 14. Januar 2021 (Sperrfrist 9.30 Uhr) mit der neuen Präsidentin des Schweizerischen Wissenschaftsrates SWR, Prof. Dr. Sabine Süsstrunk, finden Sie nachfolgend die Unterlagen:

 

- Präsentation von Sabine Süsstrunk (Deutsch)
- Présentation de Sabine Süsstrunk (Français)
- Medienmitteilung (Deutsch)
- Communiqué de presse (Français)

 

- Arbeitsprogramm SWR / programme de travail CSS 2020–2023 (D/F/I/E)
- Der SWR in Kürze / le CSS en bref (Flyer zum Arbeitsprogramm / flyer du programme de travail; D/F)

 

- Der Blick auf das gesamte System / Un regard porté sur l’ensemble du système (D/F)
- Im Fokus: Eine digitale Gesellschaft mit gerechten Bildungschancen für alle
- Regard sur la dimension internationale des hautes écoles: liens avec la société et l’économie
- Im Fokus: Von Quantenwissenschaften zu radikalen Innovationen

 

Für Fragen oder Bemerkungen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail zur Verfügung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

12.2020

Begutachtung der Mehrjahrespläne nach Art. 15 FIFG für die BFI-Periode 2021–2024
Gesamtbericht und Empfehlungen des SWR im Auftrag des SBFI
- Bericht von BAK economic intelligence «Hyperloop: a breakthrough for vacuum transportation?» im Auftrag des SWR
- Bericht von Franz Barjak und Fabian Heimsch «Systemic evaluation of the AM-TTC-Alliance» im Auftrag des SWR

 

10.2020

Die Zukunft von Open Access aus der Sicht von Forschenden in der Schweiz
Eine Interviewstudie von Sandra Lang im Auftrag des Schweizerischen Wissenschaftsrats

 

10.2020

Politische Analyse 1/2020: White Paper: Quantentechnologie in der Schweiz 
Überlegungen und Empfehlungen in Deutsch, Französisch und Englisch. Bericht in englischer Sprache.

 

12.08.2020

Sabine Süsstrunk übernimmt Präsidium des Schweizerischen Wissenschaftsrats

 

19.05.2020

Die Geistes- und Sozialwissenschaften und die Innovation
Die Veran­stal­tung findet digital statt und besteht aus zwei Teilen: Der erste Teil ist eine Video-Repor­tage, der zweite Teil eine öffent­liche Round­table, die am 19. Mai ab 16.00 Uhr live per Webex über­tragen wird (siehe Anmel­dung).

Eine der Video-Reportage mit Claudia Acklin, Geschäftsstellenleiterin SWR

 

09.03.2020

Explorative Studie 1/2019: Überlegungen zur Differenzierung der Hochschulen: Die Verbindung zur Berufswelt
Bericht in französischer Version

 

09.10.2019

Overhead-Beiträge als Instrument der Forschungs- und Innovationspolitik
Stellungnahmen zum SWR-Bericht von swissuniversities und Innosuisse

28.06.2019

Empfehlungen des Schweizerischen Wissenschaftsrates SWR für die BFI-Botschaft 2021–2024
Bericht in französischer und deutscher Version

 

29.05.2019

Politische Analyse 2/2019: Der Umgang mit Disruption – Die Rolle von Bildung, Forschung und Innovation bei der Gestaltung von Finanzinnovationen
Überlegungen und Empfehlungen in vier Sprachen, Fallstudie in Englisch

 

08.03.2019

Politische Analyse 1/2019: Begriffe von Gesundheit und Krankheit im digitalen Zeitalter
Bericht in französischer und englischer Version

08.03.2019

Swiss Academies Communications: Patient, Arzt, Big Data – wer hat die Definitionsmacht? 
Empfehlungen in vier Sprachen, politische Analyse auf Französisch und Englisch

15.01.2019

Science at Noon, Podiumsdiskussion: Qualität, Quantität und Erfolg in der Wissenschaft
Science & policy – eine Zusammenarbeit von a+ und dem SWR