Kurzbiographie

Jane Royston ist Mitglied im Verwaltungsrat mehrerer Hightech-Unternehmen und wohltätiger Stiftungen sowie Einzelmitglied der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften.

Nach ihrem Abschluss in reiner Mathematik an der London School of Economics war Jane Royston in der IT-Abteilung von DuPont de Nemours in Genf tätig. Vier Jahre später wurde sie IT-Leiterin von DuPont Frankreich. Nach zwei Jahren in Paris verliess sie das Unternehmen, um die Softwareentwicklungsfirma NatSoft zu gründen.

Nach dem Verkauf ihres Unternehmens wurde Jane Royston auf den an der EPFL neu geschaffenen Lehrstuhl Branco Weiss für Entrepreneurship and Innovation berufen und übernahm damit die erste Professur in Entrepreneurship and Innovation der Schweiz. Später wurde Jane Royston von allen grösseren Hochschulen der Schweiz, einschliesslich der ETHZ und der Universität St. Gallen, beauftragt, in deren Promotions- und Bachelorstudiengängen ein Entrepreneurship-Programm einzuführen und zu unterrichten.

Seit 2016 ist Jane Royston Mitglied des Schweizerischen Wissenschaftsrates.

Sie hat zwei Töchter und lebt im Kanton Waadt.


Adresse
Prof. Jane Royston
9, chemin des Chavanus
CH-1297 Fournex