Wir ändern unseren Namen: neu heissen wir einfach Schweizerischer Wissenschaftsrat SWR

Ab dem 1. Januar 2018 kehren wir zum Namen zurück, mit dem der Rat 1965 gestartet ist. Wir heissen (wieder) Schweizerischer Wissenschaftsrat SWR. Ausgelöst wurde die Namensänderung durch die Tatsache, dass die neue Innosuisse (KTI) ab dem 1. Januar 2018 ebenfalls einen Innovationsrat haben wird. Damit keine Verwechslungen entstehen, hat der Rat einer Namensänderung zugestimmt.

Der Rat verliert zwar sein „I“, nicht aber seine Aufgabe, sich mit Innovationspolitik zu beschäftigen. Als unabhängiges Beratungsorgan des Bundes nimmt der Schweizerische Wissenschaftsrat eine systemische Perspektive ein, da Bildung, Innovation und Wissenschaft nicht nur in einem Departement zusammengefasst sind, sondern miteinander interagieren.