Um den Literaturbedarf des Rates für seine Tätigkeiten abzudecken, leiht der Informationsdienst des SWR insbesondere Bücher aus oder kauft diese. Eine Ausleihe wird einem Kauf vorgezogen, wenn dies zweckdienlich ist. Anschaffungen werden vor allem dann getätigt, wenn es sich um Neuerscheinungen handelt, die in den grossen Bibliotheken der Schweiz noch nicht zur Ausleihe verfügbar sind. Die gekauften Monografien werden anschliessend im Katalog des Verbunds Alexandria erfasst.

Der Informationsdienst des SWR ist auch Ansprechpartner für die Mitarbeitenden des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI, wenn diese Dokumente bestellen wollen. Anfragen werden mit diesem Formular erfasst und übermittelt. Die auf Anfrage des SBFI angeschafften Werke werden im Bestand des SWR katalogisiert.

Der jährliche Budgetrahmen des SWR für Literaturanschaffungen ist klar festgelegt und muss eingehalten werden. Zu diesem Zweck müssen folgende Modalitäten berücksichtigt werden.